Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
piro400
Junior Mitglied
**


Beiträge: 11
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 1
Beitrag: #1
xGames  Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Hallo liebe PS3 Community.

ich bin zurzeit in der 12. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums und in vorrausichtlich einem Jahr werde ich mein Abitur haben.

Am Mittwoch den 23.04.14 war unsere vorabi Party auf der ich mich mit vielen meiner Stufenkameraden verabredet habe um zu feiern und so. Ich habe mir sogar eine Karte im Vorverkauf gekauft aber ich bin eben nicht reingelassen worden. Ich bin ganz normal hingegangen, sagte "Hallo", zeigte mein Ausweis. Aber der Türsteher sagte nein ich solle nachhause gehen. Als ich fragte warum habe ich keine Antwort bekommen. Ich wurde von einem anderen Türsteher rumgeschubst und der sagte mir ich werde nie in meinem Leben in diese Disco reinkommen.

Ich bin kein einzelfall. Auf der Facebook seite kann man viele Posts von leuten mit dem gleichen Schicksal sehen und ich habe auch einige leute vor dem Club getroffen die aufgrund von Rassimus nicht rein kamen.

Ich bin sehr wütend und würde diesen Nazi Club gerne aufgrund des AGG anklagen.
Meine Frage an dieser Stelle. Hab ich bei einer Anklage Chancen zu gewinnen ???


Ich bin sehr dankbar für Antworten.

MfG Smile

24.04.2014 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #2
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Grundsätzlich ja.
Ich empfehle dir dazu folgende zwei Stories:
http://ch.tilllate.com/de/story/club-jil-rassismusvorwuerfe
http://www.srf.ch/news/regional/zuerich-...en-zutritt

Ist zwar auf die Schweiz bezogen aber ich bin mir sicher dass auch das deutsche Gesetz ähnliche Klauseln kennt.


24.04.2014 01:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
piro400 (Apr-24-2014)
Edgeworth
Profi
****


Beiträge: 462
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 241
Beitrag: #3
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Wie gemein, wobei genau so eine Klausel auch bei unserer Lokaldisco auf der Homepage steht. (Formulierung ungefähr so: Ausländer nur wenn sie entsprechend gekleidet sind und einen vernünftigen Eindruck machen.)
Finde ich nicht korrekt, aber.. okay.

Generell greift hier natürlich erstmal der Passus des Hausrechtes. Der Disco-Betreiber, oder in dem Fall seine weisungsbefugten Mitarbeiter, die Türsteher, können erstmal jeden rausschmeißen den sie wollen, solange man noch keine Karte gekauft hat die einen eigentlich zum Eintritt legitimiert. So wie ich dich aus meiner Wohnung schmeißen kann ohne einen Grund anzugeben, so kann der Betreiber einer Disco das ebenfalls.

Generell ist das natürlich eine Diskriminierung, wenn das wirklich jetzt an deiner Hautfarbe oder Religion liegt, aber du müsstest jetzt erstmal Indizien sammeln und beweisen (Vielleicht Protokoll führen und Daten notieren von denen die noch rausgeschmissen wurden.) und dann müsste der Discobetreiber das Gegenteil beweisen, wobei ich denke, dass der sicher aber auch Stammgäste hat die einer anderen Hautfarbe / Religion angehören was er wieder zu seinem Vorteil nutzen kann.
Der Fall ist von aussen her schwer zu beurteilen, ich denke das hätte wenig Erfolg zu klagen.

Mein Tip: Den Laden meiden, anderen Laden suchen der da etwas aufgeschlossener ist und den anderen vielleicht noch bei Facebook anschwärzen oder so. (Aber immer schön auf korrekter Schiene, keine Schmähkritik bitte, sonst bist du am Ende der Gelackmeierte Wink)


Mit freundlichen Einsprüchen!
24.04.2014 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
piro400 (Apr-24-2014)
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.067
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31815
Beitrag: #4
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

So eine Klage hätte keine Chance auf Erfolg. Also erstmal ist Diskriminierung nach deutschem Recht keine Straftat, deshalb ist der Link den unser Schweizer heubergen gepostet hat, nicht auf deinen Sachverhalt übertragbar. Allenfalls kommt eine Beleidigung nach § 185 StGB in Betracht, in deinem Fall ist es aber nicht so weit gekommen. Das bloße Verweigern des Zugangs, das auch noch durch Hausrecht gerechtfertigt ist, stellt keine Beleidigung dar.

Zweitens müssen für eine Diskriminierung pauschal Ausländer abgewiesen werden. In der Praxis passiert dies zwar oft, aber nachweisbar ist das nicht. Kein Betreiber ist so dämlich und schreibt irgendwo hin "Ausländer bleiben draußen" etc. Aufgrund des Hausrechtes darf der Betreiber wie Edgeworth schon sagt grundsätzlich jeden ablehnen. Sachlich gerechtfertigt ist dies nicht, wenn darauf verwiesen wird, dass man Ausländer ist und deshalb nicht rein kommt. Die Türsteher sind natürlich darauf geschult dies unter keinen Umständen zu sagen. Die sagen dann Sachen wie du passt hier nicht rein, deine Klamotten sind nicht angemessen etc. Das ist nach deutschem Recht legitim, auch wenn es moralisch gesehen natürlich Rassismus ist. Ein Verstoß gegen das AGG liegt nicht vor, da der Besuch einer Disco nicht vom Anwendungsbereich nach § 2 AGG erfasst wird. Auch ließe sich hier unter Umständen § 19 III AGG analog anwenden. Diese Regelung bezieht sich zwar auf Wohnraum, der Sachverhalt ist aber vergleichbar, sodass man die Norm analog anwenden kann.

Dort heißt es:
"Bei der Vermietung von Wohnraum ist eine unterschiedliche Behandlung im Hinblick auf die Schaffung und Erhaltung sozial stabiler Bewohnerstrukturen und ausgewogener Siedlungsstrukturen sowie ausgeglichener wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Verhältnisse zulässig."


Öffentlich-rechtliche Klagearten (insbesondere bezogen auf die Verletzung von Grundrechten) scheiden aus, da die Verweigerung des Zutritts zur Disko keinen Verwaltungsakt darstellt, weil der Diskobetreiber keine Behörde oder sonstige öffentliche Einrichtung ist.

Zivilrechtlich hast du aber einen Anspruch auf Erstattung der Kosten für die Vorverkaufskarte, falls für diese Geld bezahlt worden ist. Da dir die Leistung endgültig verweigert wurde, kannst du vom Vertrag zurücktreten und dein Geld aus § 346 II BGB zurückfordern. Ein Schmerzensgeld aus §§ 831, 823 i.V.m. § 253 BGB, weil du dich rassistisch angegriffen gefühlt hast, ist nicht ersichtlich da nach objektiven Maßstäben keine Verletzungshandlung des Discobetreibers oder der Türsteher vorliegt.




Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2014 12:29 von alexking.

24.04.2014 10:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
heubergen (Apr-24-2014), piro400 (Apr-24-2014)
piro400
Junior Mitglied
**


Beiträge: 11
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 1
Beitrag: #5
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Okay dann werde ich mir keine mühe machen.
Ich überlege noch wie du gesagt hast mein Geld zurückzuholen für die Karte. Es sind zwar nur 5€ aber das wäre ein Döner mit Ayran und ich hätte immer noch Geld übrig Big Grin

Aber ist trotzdem sehr schade weils ja meine vorabi party ist. Aber naja das war sicher nicht die letzte und die nächste wird dann hoffentlich in einem anderen Club sein.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2014 12:34 von piro400.

24.04.2014 12:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Whynot
Legende
*****


Beiträge: 1.778
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 600
Beitrag: #6
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Ich würde bei so einer Frechheit aufjedenfall das Geld zurückverlangen, schlimm was es da teilweise gibt. Gerade bei einer Abiparty total unverständlich.


24.04.2014 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leberwurst
Legende
*****


Beiträge: 1.412
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 850
Beitrag: #7
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Viel komischer finde ich es das sowas nicht organisiert wurde? Ich mein wenn eine Abi-Party stattfindet, wird das nicht voher ordentlich geplant?

Das war wohl eher der Fail der Leute die dafür zuständig waren alles klar zu machen.

Ärgerlich hierbei ist natürlich das oben genannte und auch das die Karte im Vorverkauf erworben wurde siesta
Nutzt alles nix, hol dein Geld halt irgendwie zurück und nächstes Mal ein wenig besser organisieren...

Ich will damit nicht den Türsteher in Schutz nehmen, keineswegs das ist ein Trottel... aber sowas sollte eigentlich nicht vorkommen Noidea

/Edit: Davon mal ab, wo war denn der Rest? Oder jemand der gesagt hat: "Ja hier geht ne Abi-Party! Mach ma kein Scheiß...." etc... :-/

Wenn sowas ist: "Einer für Alle und Alle für Einen." Fertig.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.04.2014 15:29 von Leberwurst.

24.04.2014 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mitläufer
Halbprofi
***


Beiträge: 241
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 299
Beitrag: #8
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Gute Disco, würde ich besuchen.

24.04.2014 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
piro400
Junior Mitglied
**


Beiträge: 11
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 1
Beitrag: #9
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Leberwurst :
Viel komischer finde ich es das sowas nicht organisiert wurde? Ich mein wenn eine Abi-Party stattfindet, wird das nicht voher ordentlich geplant?

Das war wohl eher der Fail der Leute die dafür zuständig waren alles klar zu machen.

Ärgerlich hierbei ist natürlich das oben genannte und auch das die Karte im Vorverkauf erworben wurde siesta
Nutzt alles nix, hol dein Geld halt irgendwie zurück und nächstes Mal ein wenig besser organisieren...

Ich will damit nicht den Türsteher in Schutz nehmen, keineswegs das ist ein Trottel... aber sowas sollte eigentlich nicht vorkommen Noidea

/Edit: Davon mal ab, wo war denn der Rest? Oder jemand der gesagt hat: "Ja hier geht ne Abi-Party! Mach ma kein Scheiß...." etc... :-/

Wenn sowas ist: "Einer für Alle und Alle für Einen." Fertig.



Der meisten waren schon drin aber ich wollte mit 3 anderen rein gehen. 2 deutscher wurzeln haben die reingelassen und mich und einen russischen klassenkameraden haben die nicht reingelassen.
Vor der Disco hielten sich kleinere Gruppen "schwarzköpfe" auf die das gleiche Schicksal wie wir teilten.

Aber ich mache dass dann, auch wenns "nur" 5€ sind. Vielleicht merken die dann dass man jemanden mit einer Eintrittskarte nicht einfach so den Eintrit verwehren kann. Das ist mir auch nie bei einem Fußballspiel oder eine Konzert besuch passiert. Echt lächerlich.

Das wurde von abschlussparties.de organisiert ich denke da werde ich mich zuerst beschweren und dann bei der Disco selbst.

Falls es jemanden interessiert bei der Discothek handelt es sich um die Großraum Discothek "GoParc" in Herford. Falls ihr da mal hinwollt, lasst es am besten sein Big Grin

24.04.2014 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #10
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

Leberwurst :
Viel komischer finde ich es das sowas nicht organisiert wurde? Ich mein wenn eine Abi-Party stattfindet, wird das nicht voher ordentlich geplant?

Das war wohl eher der Fail der Leute die dafür zuständig waren alles klar zu machen.


Auf der anderen Seite kommt aber kein Mensch auf die Idee die Betreiber zu fragen ob sie Rassisten sind, und genauso werden die Betreiber das niemals zugeben. Daher kann man das auch nicht wirklich vorhersehen. Zumindest in diesem Punkt können die Veranstalter doch nichts wenn irgendwelche Idioten einzelnen Personen den Eintritt verwehren.

24.04.2014 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #11
RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

@alexking:
Bist du Anwalt oder hat dir das der Foren-Anwalt zugeschickt?


24.04.2014 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinouga
Experte
****


Beiträge: 776
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 132
Beitrag: #12
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

heubergen :
@alexking:
Bist du Anwalt oder hat dir das der Foren-Anwalt zugeschickt?


Info


25.04.2014 08:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
heubergen (Apr-27-2014)
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.067
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31815
Beitrag: #13
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

heubergen :
@alexking:
Bist du Anwalt oder hat dir das der Foren-Anwalt zugeschickt?


Noch nicht, davor steht noch das Rechtsreferendariat. Aber ist ja eigentlich bekannt hier, dass ich Jura studiert habe. Mein Schwerpunkt ist Wirtschaft und Wettbewerb.




25.04.2014 10:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tom1tom
Halbprofi
***


Beiträge: 248
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 54
Beitrag: #14
xGames  RE: Aufrgrund von Rassismus trotz Vorverkaufskarte nicht in Disco eingelassen !!!!

piro400 :
Hallo liebe PS3 Community.

ich bin zurzeit in der 12. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums und in vorrausichtlich einem Jahr werde ich mein Abitur haben.

Am Mittwoch den 23.04.14 war unsere vorabi Party auf der ich mich mit vielen meiner Stufenkameraden verabredet habe um zu feiern und so. Ich habe mir sogar eine Karte im Vorverkauf gekauft aber ich bin eben nicht reingelassen worden. Ich bin ganz normal hingegangen, sagte "Hallo", zeigte mein Ausweis. Aber der Türsteher sagte nein ich solle nachhause gehen. Als ich fragte warum habe ich keine Antwort bekommen. Ich wurde von einem anderen Türsteher rumgeschubst und der sagte mir ich werde nie in meinem Leben in diese Disco reinkommen.

Ich bin kein einzelfall. Auf der Facebook seite kann man viele Posts von leuten mit dem gleichen Schicksal sehen und ich habe auch einige leute vor dem Club getroffen die aufgrund von Rassimus nicht rein kamen.

Ich bin sehr wütend und würde diesen Nazi Club gerne aufgrund des AGG anklagen.
Meine Frage an dieser Stelle. Hab ich bei einer Anklage Chancen zu gewinnen ???


Ich bin sehr dankbar für Antworten.

MfG Smile


Kannste nicht gewinnen.

Und denk mal nach , die meisten deines Stammes machen doch eh nur Stress !

evtl. nicht du gerade .

lg


ASRock ALiveNF5-eSATA2+Phenom II x4 940 BE 4x3,0GHz +4GB Ram Audigy 2 + Gigabyte GT 640 2 GB Ram OC +Win 7 Ultimate 64 bit
23.03.2019 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP Trotz Bezahlung des Artikels immer noch nicht da! xXIcecoldXx 30 4.079 04.01.2011 16:39
Letzter Beitrag: m33
xPSP Legal Laden trotz Kauf Pac:Man 16 2.916 31.10.2010 23:04
Letzter Beitrag: dx3m

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen






» zum Seitenanfang