Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Verfasser Nachricht
alinho
Profi
****


Beiträge: 493
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 60
Beitrag: #16
xGames  RE: Emulatoren & Homebrews auf der PS Vita mit dem Rejuvenate Hack

alexking :

Edgeworth :
Würde es jetzt einen funktionierenden GC, Wii oder PS2-Emulator für die Vita geben, dann.. würde ich vermutlich losgehen und mir wieder eine holen. Big Grin


Dazu reicht die Leistung der Vita nicht aus. Man benötigt in etwa das 10-fache der Leistung der ursprünglichen Konsole für einen soliden externen Emulator. Bei 299 MHz der PS2 müsste die Vita also schon einen 3 GHz oder einen Quad Core Prozessor haben.


Die Vita hat doch nen Quad-core?! Selbst wenn das stimmt, bin ich mir nicht sicher, ob bei der Emulation von einem Singlecore optimierten System multiple Rechenkerne Sinn machen.

23.01.2016 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Squin49
Neuling
*


Beiträge: 9
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1
Beitrag: #17
xGames  RE: Emulatoren & Homebrews auf der PS Vita mit dem Rejuvenate Hack

Oeli :
Mit 3.55 wird nichts. Der Exploit läuft über PSM, was nur bis 3.51 möglich ist. Des weiteren ist diese Methode mit vielen Einschränkungen belastet. So muss man jeden Tag seine "Lizenz" auffrischen. Dafür muss die PS Vita mit dem Internet verbunden sein. Ausserdem muss jedes Homebrew per PC gestartet werden. Noch dazu ist die Homebrew Szene schon so gut wie tod. Nichtmal die 1000$, die Wololo als Preisgeld in einer Homebrewcompetition ausgesetzt hatte, haben wirklich viel bewegt. Schade. Da gab es Potential.


Um hier kurz einzugreifen, weil ich den gesamten Hack von Planung bis Release verfolgt habe:

Der Teil über PSM und 3.51 ist korrekt, aber es ist schon seit langem nicht mehr soo kompliziert die Homebrews zum laufen zu kriegen.

Die einfachste Art von der ich weiß ist über einen Android-Launcher.
Dazu verbindet man die PSV mit seinem Android Gerät, (aktualisiert die Lizenz über einen klick und den e-Mail Exploit), und startet dann die Homebrew vom Android Gerät aus.

So kann fast jeder, der unterwegs Internet hat auch unterwegs ganz flexibel Homebrews spielen!

17.02.2016 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP PSP Emulator "Adrenaline" für PS Vita erschienen: Alle PSP-Spiele & Homebrews lauffähig alexking 1 2.047 20.11.2016 22:55
Letzter Beitrag: Dj-Star
xPSP Vita Moonlight Alpha 6 - neue Version des Steam Emulators für die PS Vita alexking 2 2.740 17.10.2016 17:05
Letzter Beitrag: alexking
xPSP PS Vita Hack: PSP Emulator ist für HENkaku in Arbeit alexking 2 2.235 27.09.2016 18:13
Letzter Beitrag: el3anor
xPSP HENkaku für PS Vita: Diese Homebrews sind kompatibel alexking 3 2.568 03.08.2016 11:31
Letzter Beitrag: NeoSephiroth
yVideo Fund des Tages: PS Vita Werbung zeigt Verhaftung des Weihnachtsmann wegen fehlender Vita rednex141 8 4.339 02.12.2015 21:55
Letzter Beitrag: nerbert

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:






» zum Seitenanfang