Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31791
Beitrag: #1
xxps3  Destiny: Keine Updates & Erweiterungen mehr - Server sollen vorerst online bleiben


BUNGIE widmet sich ab sofort ganz der Entwicklung von Destiny 2, das im September 2017 erscheinen wird. Um dies zu unterstreichen, kündigte man nun an, dass man den Support für den ersten Teil eingestellt habe. Es wird nicht mehr nur keine neuen Erweiterungen geben, auch Updates sollen nicht mehr erscheinen. Fans müssen aber dennoch nicht befürchten, dass sie den Titel gar nicht mehr nutzen können. Die Server sollen weiterhin online bleiben. Was dann nach dem Release von Destiny 2 passiert, ist aber noch unklar.

X zur Vorbestellung

06.06.2017 10:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The-Chief-069
Azzlack Stereotyp
****


Beiträge: 808
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 68
Beitrag: #2
RE: Destiny: Keine Updates & Erweiterungen mehr - Server sollen vorerst online bleiben

Was soll das heißen vorerst? Das Spiel ist ein Online Titel und ohne Server geht da nichts mehr. Ich hab 80€ dafür gezahlt wenns net mehr spielbar ist will ich mein geld zurück. Das sie keine Updates mehr machen hab ich schon seit Jahr 3 das Gefühl. Was hat Activision bloß mit Bungie gemacht?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.2017 05:17 von The-Chief-069.

08.06.2017 05:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31791
Beitrag: #3
xGames  RE: Destiny: Keine Updates & Erweiterungen mehr - Server sollen vorerst online bleiben

The-Chief-069 :
Was soll das heißen vorerst? Das Spiel ist ein Online Titel und ohne Server geht da nichts mehr. Ich hab 80€ dafür gezahlt wenns net mehr spielbar ist will ich mein geld zurück. Das sie keine Updates mehr machen hab ich schon seit Jahr 3 das Gefühl. Was hat Activision bloß mit Bungie gemacht?


Irgendwie will man die Leute natürlich locken Destiny 2 zu kaufen. Die Server abzuschalten wäre da wohl die effektivste Methode. Aber ich glaube nicht, dass man das direkt zum Release tun wird. Da wird man sicherlich noch ein paar Monate danach abwarten.

Nach deutschem Recht würde übrigens tatsächlich ein Rücktrittsrecht bestehen, aber versuche das mal gegen einen amerikanischen Konzern durchzusetzen. Das kannst du direkt knicken. Vermutlich wird man bei Abschaltung des Servers den Besitzer der Erstversion dann einen günstigeren Wechsel anbieten.

08.06.2017 09:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Red Dead Online - das Pendant zu GTA Online kommt alexking 0 756 21.09.2018 09:27
Letzter Beitrag: alexking
zInternet Server für Killzone 3, Wipeout HD und weitere PS3 Games werden abgeschaltet alexking 2 1.128 22.12.2017 06:24
Letzter Beitrag: Doktor_Robotnik
xxps3 Star Wars Battlefront 2 - EA stellt Mikrotransaktionen vorerst ein alexking 3 1.257 20.11.2017 14:00
Letzter Beitrag: Mambojambo
xxps3 PlayStation VR wird 1 Jahr alt: 60 Spiele sollen in den nächsten 6 Monaten erscheinen alexking 0 876 14.10.2017 09:18
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Gravity Rush 2 - Server werden im Januar 2018 abgeschaltet alexking 2 1.309 01.10.2017 19:30
Letzter Beitrag: alinho

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang