Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: Hatsune Miku Project Diva F 2nd (PS Vita)

   

Verfasser Nachricht
Shana-chan
Developer
**


Beiträge: 2.839
Gruppe: Datenpfleger
Registriert seit: Feb 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1997
Beitrag: #1
xPSP  Im Test: Hatsune Miku Project Diva F 2nd (PS Vita)



Genres: Rhythmus, Musik
Publisher: Sega
Entwickler: Sega, Crypton Future Media
Systeme: PS3, PS Vita

Sprache/Texte: Japanisch/Englisch
Vertrieb: Retail

Online Multiplayer: Nein
Lokaler Multiplayer: Nein
Online Funktionen: Begrenzt vorhanden

X zum Angebot (Amazon)


Nachdem Hatsune Miku auch bei uns eine immer größere Fan-Base bekommt, erschien nun nach Hatsune Miku Project Diva F (Zum Test) auch der zweite Teil in Europa, diesmal sogar als Retail Fassung welche gleichzeitig eine AR Card von Hatsune Miku beinhaltet. Was sich alles gegenüber des Vorgängers geändert hat und was gleich blieb, erfahrt ihr in diesen Test.


Kreis,Halbkreis und noch’ne Taste?!
Nicht mal ganz im Spiel angekommen, wird man von einem neuen fantastischen Menu begrüßt. Wie auch im Vorgänger geht es darum in 40 Songs im Takt erscheinende Symbole zur richtigen Zeit zur drücken. Je nach Schwierigkeitsgrad (Leicht, Normal, Schwer, Extrem) variiert dies, eine Neuerung wurde bei den Sternen eingeführt, welche es nun in vier Formen gibt, die normalen aus dem ersten Teil, durchsichtige Kreise die immer einer statischen Laufbahn folgen und nach erfolgreichem Ablauf die Laufbahn nochmal in ein Goldton aufzeigt. Die dritte Form ist ein wenig schwierig, denn dort gilt es mit zwei Fingern gleichzeitig über den Bildschirm zu wischen. Dies ist besonders auf höheren Schwierigkeitsgraden recht schwer, in den Einstellungen findet man aber zum Glück eine Einstellung um dies vom Front-Touchscreen auf das Rearpad zu legen - so kann man bequem die Vita halten. Die vierte Form befindet sich in der Change Time wo man nochmal richtig DP-Punkte sammeln kann und so nochmal alles geben kann. Gelingt einem die Change Time und füllt den großen Stern auf, triggert man damit spezielle Events in den Background Videos wie z.B. hier. Hätte man die Change Time nicht geschafft, ständen Rin und Miku allein da. Ebenfalls ein paar Bonuspunkte kann man in der Technical Zone sammeln. Dort gilt es alle Noten fehlerfrei zu spielen.


Tamagotchi reloaded!
Dies könnte man denken wenn man den Diva-Raum des Pop Sternchen betritt. Dort kann man mit den Charakteren interagieren, ihren Raum mit Dekorationen füllen oder die in Songs verdienten DP-Punkte im Geschenkshop verjubeln. Macht man den Divas Geschenke wie z.B. neue Kostüme oder tätschelt sie auf dem Kopf, kann man den Sympathie Level des jeweiligen Charakter steigern. Allerdings sollte man nicht so aufdringlich sein, denn so kann man sehr schnell seine eben gewonnene Sympathie wieder verlieren. Es gibt dort sogar kleine Minispiele, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Dieser kleiner Modus bietet also neben dem Hauptspiel ebenfalls eine Menge Spaß und wird so schnell auch nicht langweilig.

Sei kreativ!
Wie auch im ersten Teil verfügt Project Diva f 2nd über einen Edit-Modus, in dem ihr eure eigenen Songs kreieren und diese anschließend mit der ganzen Welt teilen könnt. Klingt zwar leicht, ist es aber ganz und gar nicht, da man einiges an Übung braucht bis man mit dem Editor richtig umgehen kann.
Hat man denn endlich was Passendes zusammengebastelt, kann man eine MP3 von der Vita Speicherkarte laden und die BPM (Beats per Minute) wie im Hauptspiel anpassen - sprich wann welche Tasten gedrückt oder Events gestartet werden sollen. Der Editor ist also eine fantastische Möglichkeit um neue Songs ins Spiel zu bringen. Wem das aber alles viel zu viel Aufwand ist, kann sich auch aus der Community bedienen und sich einfach Tracks aus dem PlayStation Network herunterladen.




Fazit
Hatsune Miku Project Diva 2nd hat alles richtig gemacht, was man hätte richtig machen können. Rhythm-Game und Vocaloid-Fans kommen bei diesem fantastischen Spiel vollkommen auf ihre Kosten. Das Einzige was man am Spiel bemängeln könnte sind die überteuerten DLCs wie z.B. die Kostümclub Erweiterung, welche mit satten 49,99€ zu Buche schlägt und einem nur läppische 45 Kostüm-Module für eure Vocaloids liefert.


Wertung


+ Hoher Spaßfaktor
+ Abwechslungsreiche Songs
+ Verbesserter Edit-Modus
+ Cross-Save

- Überteuerte DLCs


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2014 00:18 von alexking.

08.12.2014 20:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
IDEFIX (Dec-9-2014), darkhammer37 (Dec-9-2014), Joghurtjedi (Dec-8-2014), The Z (Dec-8-2014), heubergen (Dec-8-2014)
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #2
RE: Im Test: Hatsune Miku Project Diva F 2nd

....und du hast alles richtig gemacht mit einer Wertung über 90 Big Grin

Einer der geilsten Game, wenn SEGA uns noch Phantasy Star Nova bringt werden die zu einem meiner absoluten Lieblingspublishern!

08.12.2014 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sucht
Legende
*****


Beiträge: 1.451
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 344
Beitrag: #3
RE: Im Test: Hatsune Miku Project Diva F 2nd

wieso kein multiplayer? ich meine andere musikgames auf der psp hatten bereits adhoc mp.

09.12.2014 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
The Z
Super Moderator
***


Beiträge: 12.921
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Jan 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 14508
Beitrag: #4
RE: Im Test: Hatsune Miku Project Diva F 2nd

Sogar Project Diva F1st auf der PS Vita hatte adhoc Multiplayer und einen komischen "Online-Modus", in dem man Songs teilen konnte, jedoch nicht online gegeneinander/miteinander Songs spielen konnte.

10.12.2014 18:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Sucht (Dec-11-2014)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP Vita Moonlight Alpha 6 - neue Version des Steam Emulators für die PS Vita alexking 2 726 17.10.2016 17:05
Letzter Beitrag: alexking
zInternet PSN Update - 29. August 2016: Mit Hatsune Miku Project Diva X & The Witcher 3 GOTY alexking 0 446 30.08.2016 08:44
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 PSN Update - 9. August 2016: Mit No Man's Sky & Hatsune Miku: Project Diva X Demo alexking 1 519 10.08.2016 15:01
Letzter Beitrag: NoNiC
xGames Im Test: Dreii (PS Vita/PS4) alexking 2 958 21.04.2016 20:22
Letzter Beitrag: NoNiC
yVideo Fund des Tages: PS Vita Werbung zeigt Verhaftung des Weihnachtsmann wegen fehlender Vita rednex141 8 1.725 02.12.2015 21:55
Letzter Beitrag: nerbert

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:



Unser VIP-Partner: online casino | Online Geld verdienen


» zum Seitenanfang